Skip to product information
1 of 5

FIT Pharm Technologies

Atemschutzmaske la Petite F262 FFP2 NR mit kleiner Passform

Atemschutzmaske la Petite F262 FFP2 NR mit kleiner Passform

Regular price €1,85
Regular price Sale price €1,85
Sale Sold out
Tax included.

Lieferzeit: ca. 1-3 Werktage | kostenloser Versand

Farbe
VPE

Artikeleigenschaften auf einen Blick:

  • Made in Germany
  • Kleinere Passform
  • Schutzklasse FFP2 
  • CE-zertifiziert gemäß der Norm EN 149:2001 + A1:2009; Verordnung (EU) 2016/425 für persönliche Schutzausrüstung - NB 2841
  • 10 Atemschutzmasken, jede einzeln in Polybeutel verpackt
  • mit soft batch Innenlage
  • direkt vom Hersteller
  • Hergestellt aus Schadstoffreien Vliesstoffen
  • OEKO-TEX 100 zertifiziert

Zertifikate und weitere Dateien:

View full details

Collapsible content

Lieferumfang

Variante: 1 Maske
Im Lieferumfang befindet sich:
1x einzeln Verpackte FFP2 NR Atemschutzmaske (Farbe: wie gewählt)
1x Anleitungen und Informationen zur Maske

Variante: 10 Masken
Im Lieferumfang befindet sich eine Schachtel mit:
10x einzeln Verpackte FFP2 NR Atemschutzmaske (Farbe: wie gewählt*)
1x Anleitungen und Informationen zur Maske

Variante: 20 Masken
Im Lieferumfang befindet sich 2 Schachteln mit je:
10x einzeln Verpackte FFP2 NR Atemschutzmaske (Farbe: wie gewählt*)
1x Anleitungen und Informationen zur Maske

Variante: 720 Masken
Im Lieferumfang befindet sich 72 Schachteln mit je:
10x einzeln Verpackte FFP2 NR Atemschutzmaske (Farbe: wie gewählt*)
1x Anleitungen und Informationen zur Maske

Zusätzliche Hinweise:
wie gewählt*:
Die Farbe kann im Formular über der Verpackungsgröße (VPE) gewählt werden, nach der Auswahl wird die Maske in der ausgewählten Farbe als Bild angezeigt. Bei der Farbe ‘gemischt‘ werden je zwei Masken in folgenden Farben geliefert: navy blue, nude pink, medical green, gelb und weiß

Technische Angaben

Technische Angaben:
Typ: la Petite F262
Klassifizierung:
Kategorie III gem. PSA- Verordnung (EU) 2016/425 (Fundstelle: Amtsblatt der EU L81 v. 31.03.2016)

Geräteklasse: FFP2 NR gem. Norm EN 149:2001+A1:2009
Gefahstoffprüfung:
Gem. Reach-Verordnung (EG) 1907, Anhang XVII (Fundstelle: Amtsblatt der EU L136 v. 29.05.2007)

Filterleistung: > 94%
Einsatzbar:
Bei Schadstoffkonzentrationen bis zum 10-fachen des Arbeitsplatzgrenzwertes (AGW)

Max. Gesamtleckage: 8%
Max. Filterdurchlass: 6%
Max. Atemwiderstand:
Einatmen: 0,7 mbar bei 30 l/min, 2,4 mbar bei 95 l/min. Ausatmen: 3,0 mbar bei 160 l/min.

CO2- Gehalt in Einatemluft: < 1%
EG- Baumusterprüfung: Gem. PSA- Verordnung (EU) 2016/425, Anhang V, Modul B
EU- Konformität: CE 2841 / 77-20-01
Lagertemperatur -20°C bis +25°C
Arbeitstemperatur: ab +5°C
Rel. Luftfeuchte: ≤ 80%
Verpackungseinheit: 10 Stück
Hersteller:
FIT Pharm Technologies GmbH, Benzstr. 13, 48619 Heek, Germany

Zertifizierungsstelle:
MNA LABORATUVARLARI SAN. TİC. LTD. ŞTİ Küçükbakkalköy, Yenidoğan Cd. No:21, 34750, Ataşehir/İstanbul, Turkey

Lagerfähigkeit:
Siehe Aufdruck Verpackung oder Maske im Format yyyy/mm/dd, nach diesem Datum darf die Maske nicht mehr verwendet werden

OEKO-TEX und Dermatest geprüft

Unsere Masken sind gemäß OEKO-TEX STANDARD 100 Schadstoffgeprüft. Ebenso wurde eine Klinische Anwendungsstudie unter dermatologischer Kontrolle durch Dermatest durchgeführt.

  • Produktion

    Die la Petite FFP2 Maske wird wie all unsere Masken unter hohen Hygiene Maßnahmen in Deutschland hergestellt und durchläuft eine mehrstufige Qualitätskontrolle. Wie unsere Masken, wird auch unsere Produktion regelmäßig überprüft.

    Ein Video der Produktion findest du hier: 

    Produktionsvideo Heek 
  • Materialien

    Uns ist die Qualität unserer Produkte sehr wichtig, deswegen setzen wir bei den Materialien unserer Maske nur auf die besten Vliesstoffe.

    Die Kombination der verschiedenen Lage führt zu einer angenehm weichen Maske die nicht zu dünn aber auch nicht zu dick ist. Zusätzlich leistet die Maske einen hervorragende Filterleistung sowie einen geringen Atemwiderstand.

  • Verpackung

    Die Masken werden in einer Umverpackung mit je 10 Masken geliefert. Um bestmögliche Hygiene zu gewährleisten, ist jede Maske einzeln im Polybeutel verschweißt.

1 of 3